Diplomatencup

27.04.2019. KSV All Stars sind Sieger des Cups

Durchgeführt und powered by:

Wappen3

Bildschirmfoto vom 2019-04-28 11:38:06

TeamSpiritUnion

 

Spiritus Rector Elmar und Christian von der britischen Botschaft haben mit vielen helfenden Händen ein hübsches, kleines Hallenturnier auf die Beine gestellt, dass gerne Neuauflagen erleben darf. Der kleine Turnierpokal hat jedenfalls schon ein Messingschild, welches bis ins Jahr 2021 schaut. Wir werden sehen.

Unverdrossen von der späten Absage der Kanadier, die mit Verletzungspech hadern und ihren Kader nicht gefüllt bekommen, treten die fünf verbleibenden Teams im Jeder gegen jeden Modus an und haben gegen Ende des Tages mächtig zu schnaufen. 4 mal 12 min. plus Platzierungsspiele a‘ 15 min sind ein mächtiger Schlauch.

Der Diplomatencup sieht mit den ‚Jungs‘ des KSV All Star Teams einen schlussendlich verdienten Sieger, da sich  Gunnar, Rene, Mike, Daniel, Pierre und Thomas in einen wunderbaren Flow spielen, bei dem sich auch die Ergänzungsspieler Christian und Bernd gut einfügen. Vor allem Pierre als Libero mit aller Ausgebufftheit seiner großen Fußballkarriere, Thomas und Daniel Degelow mit feiner Klinge im Mittelfeld und ein wuchtig agierender Rene machen auf Strecke den Unterschied. Ganz cool dann Daniel und Thomas beim finalen Penaltyvergleich gegen die Britischen Botschafter und überragend Elfmeterkiller Gunnar Leue, der offensichtlich nicht nur ein guter Journalist ist.

Doch wie immer finden die noch wichtigeren Ereignisse neben dem Platz statt. Toll der freundschaftliche Umgang der Teams, die in dieser Konstellation noch nie gegeneinander, respektive miteinander gespielt hatten. Herausragend das Sponsoring und die überaus humorvolle Begleitung über den ganzen Tag durch Rainer Schwadtke mit seiner Dresdener Feinbäckerei, die unseren Oldies sogar einen Torhüter an die Seite stellen können. Schön, dass uns Robert Schaddach auch wieder zur Seite steht und ein Dank an alle anderen Unterstützer.

DIE Szenen des Tages hat jedoch Wolfgang Sauer. Aus dem Rollstuhl pfeift er ohne Fehl und Tadel das Spiel um Platz drei, welches die Vertreter des Innenministeriums für sich entscheiden. Bewegend dann die Verleihung der Goldenen Ehrennadel des KSV an Wolfgang, der uns seit fast 40 Jahren treu zur Seite steht.

Den Rest möge die folgende Bildersammlung erzählen:

IMG_1775

Wolfgang. Gewohnt souverän!

 

IMG_1852

Das lässt sich Wolfgang nicht nehmen. Die Ehrung stehend!

 

IMG_1857

 

IMG_1755

Humorvoll trotz kleinem Kader. Die türkische Vertretung erringt Platz 4.

 

IMG_1758

Brit-in statt Exit. Tolle Truppe, der auf dem letzten Meter die Puste ausging.

 

IMG_1764

Extra unscharf, damit unsere Besten nicht erkannt und weggekauft werden. KSV Oldies und All Stars

 

So oder so ähnlich die Männer vom Innenministerium, die aus Gründen der Geheimhaltung hier nicht abgebildet werden sollen.

So ähnlich. Das Bundesinneministerium muss inkognito bleiben.

 

IMG_1776

Unionhalle. Schönet Ding!

 

Der Rabe, Peter und Justus. Prima Schiedsgericht!

 

7er mit Schmackes. Den Einen muss Gunnar passieren lassen.

 

IMG_1779

Gunnar cool. Den Nächsten hält er!

 

IMG_1822

Die Türkische Botschaft zur Ehrung bitte!

 

IMG_1785

Rainer Schwadtke wird auch bedacht. Aber welcher Fauxpas. Bernd verschenkt später seine Freundschaftsbeutel. Der Ruf nach Reparation wird laut!

 

IMG_1767

Der umkämpfte ‚Pott‘

 

IMG_1840

Ein britischer Botschafter mit feiner Konditorware.

 

 

IMG_1851

So wird gefeiert!

 

20190428_103943

 

Es war wieder ein Fest. Das eine oder andere Knirschen im ansonsten gut geölten KSV Gefüge mag verziehen werden. Für alle Verantwortlichen war es auch ein gutes Stück Arbeit. Aber was tun wir nicht alles für den geliebten Fußballsport und natürlich den Verein, denn der hat immer recht…

Vamos Bernd

P.S.

Sehr schön, dass unsere Gäste sich sogleich um Teilnahme am Mauerfallcup bewarben. Vielleicht sehen wir uns schon bald wieder. Gerne!

Kommentare sind geschlossen.